Das Menü „Eigene Einstellungen“ wurde an Position g9 um die Option „ Verlängerte Verschlusszeiten (Modus M) “ erweitert. Wählen Sie [ EIN ] , um im Modus M auf eine Reihe längerer Verschlusszeiten zuzugreifen .

  • Wenn [ AUS ] ausgewählt ist, variiert die minimale Verschlusszeit wie folgt mit der Bildrate.

    • 120p : 1/125 s

    • 100p : 1/100 s

    • 60p : 1/60 s

    • 50p : 1/50 s

    • 30p : 1/30 s

    • 25p : 1/25 s

    • 24p : 1/25 s

  • Wenn [ EIN ] ausgewählt ist, sinken die minimalen Verschlusszeiten für Bildraten von 60p bis 24p auf 1 / 4 s. Die für 120p und 100p ändern sich nicht.

  • Durch die Auswahl von [ EIN ] und die Auswahl einer langen Verschlusszeit wird verhindert, dass die ISO-Empfindlichkeit bei Aufnahmen des Nachthimmels und anderer dunkler Motive zu hoch wird.

  • Videos, die mit langen Verschlusszeiten aufgenommen wurden, wenn [ EIN ] ausgewählt ist, enthalten wiederholte Mehrfachkopien derselben Bilder.

  • Um durch Kameraverwacklung verursachte Unschärfen in Videos zu reduzieren, die mit langen Verschlusszeiten aufgenommen wurden, während [ EIN ] ausgewählt ist, empfehlen wir, die Kamera auf einem Stativ zu montieren.