[ Aufnahmefunktionen abrufen (halten) ] wurde zu den Rollen hinzugefügt, die mit der Individualfunktion f2 [ Individualsteuerung (Aufnahme) ] ( f2: Individualsteuerung (Aufnahme) ) zugewiesen werden können. Zuvor gespeicherte Einstellungen für Standbilder (einschließlich Aufnahmemodus und Belichtungsmessung) können durch einmaliges Drücken des gewählten Reglers abgerufen werden. Durch erneutes Drücken des Reglers werden die Einstellungen wiederhergestellt, die wirksam waren, bevor gespeicherte Einstellungen abgerufen wurden.

  • Um die abgerufenen Einstellungen auszuwählen, drücken Sie 2 , wenn [ Aufnahmefunktionen abrufen (halten) ] markiert ist. Die speicherbaren Einstellungen sind dieselben wie für [ Aufnahmefunktionen abrufen ]. [ Aufnahmefunktionen abrufen (halten) ] kann jedoch nicht zum Speichern oder Abrufen von Einstellungen für [ AF-ON ] verwendet werden.

  • Die Aufnahmemodusanzeigen in der Aufnahmeanzeige und im Bedienfeld blinken, während die gespeicherten Einstellungen wirksam sind.

  • Verschlusszeit und Blende können durch Drehen der Einstellräder geändert werden, während die gespeicherten Einstellungen wirksam sind.

    • Im Modus P können Sie flexible Programmeinstellungen vornehmen.

    • Wenn eine andere Option als [ Aus ] für die Individualfunktion b3 [ Einfache Belichtungskorrektur ] ausgewählt ist, kann die Belichtungskorrektur durch Drehen eines Einstellrads angepasst werden.