Beachten Sie beim Aufnehmen von Filmen die folgenden Punkte:

  • Je nach Schreibgeschwindigkeit der Speicherkarte kann die Aufnahme vor Erreichen der maximalen Länge ( Bildgröße/Bildrate und Filmqualität ) erreicht ist.

  • Beachten Sie, dass die Anzahl der Motive, die im Gesichtserkennungs-AF erkannt werden können, während der Filmaufnahme abnimmt.

  • Das 0 zeigt an, dass keine Filme aufgenommen werden können.

  • [ Spotmessung ] ist während der Filmaufnahme nicht verfügbar.

  • Blitzlicht kann nicht verwendet werden.

Filmaufnahme: Aufnahmemodus
  • Wenn das Motiv im Modus P oder S über- oder unterbelichtet ist, beenden Sie Live-View und starten Sie Live-View erneut oder wählen Sie Modus A und stellen Sie die Blende ein.

  • Die folgenden Belichtungseinstellungen können während des Filmens angepasst werden:

    Modus

    Öffnung

    Verschlusszeit

    ISO-Empfindlichkeit 2

    P, S 1

    3

    EIN

    4

    - 3

    m

    4

    4

    44

    Andere Aufnahmemodi

    1. Die Belichtung für den Modus S entspricht dem Modus P.

    2. Unabhängig von der gewählten Option für [ ISO-Empfindlichkeitseinstellungen ] > [ Maximale Empfindlichkeit ] oder für [ ISO-Empfindlichkeit (Modus M) ] liegt die Obergrenze bei Auswahl von [ Ein ] für [ Elektronischer VR ] im Movie-Aufnahmemenü bei ISO 51200.

    3. Die Obergrenze für die ISO-Empfindlichkeit kann mit dem Menüpunkt [ ISO-Empfindlichkeitseinstellungen ] > [ Maximale Empfindlichkeit ] im Movie-Aufnahmemenü ausgewählt werden.

    4. Wenn [ Ein ] für [ ISO-Empfindlichkeitseinstellungen ] > [ ISO-Automatik (Modus M) ] im Filmaufnahmemenü ausgewählt ist, kann die Obergrenze für die ISO-Empfindlichkeit mit [ Maximale Empfindlichkeit ] ausgewählt werden.

Anpassen des Weißabgleichs während der Filmaufnahme

Der Weißabgleich kann während der Filmaufnahme angepasst werden, indem Sie die Q / g ( U ) drücken und das hintere Einstellrad drehen. Optionen für die ausgewählte Einstellung, falls vorhanden, können ausgewählt werden, indem Sie die Q / g ( U ) gedrückt halten und das vordere Einstellrad drehen ( Erzielen natürlicher Farben mit unterschiedlichen Lichtquellen (Weißabgleich) ).

Aufnehmen von Filmen im Modus M

Im Modus M kann die Verschlusszeit auf Werte zwischen 1 / 25 s und 1 / 8000 s eingestellt werden (die längste verfügbare Verschlusszeit variiert mit der Bildrate; Bildgröße/Bildrate und Filmqualität ).

Drahtlose Fernbedienungen und Fernbedienungskabel

Wenn [ Filme aufnehmen ] für die Individualfunktion g2 [ Individualsteuerung ] > [ Auslöser ] ausgewählt ist, können die Auslöser auf optionalen drahtlosen Fernbedienungen und Fernbedienungskabeln halb heruntergedrückt werden, um Live-View zu starten, oder ganz niedergedrückt werden zum Starten und Beenden der Filmaufnahme.

Verwendung eines externen Mikrofons

Mit dem optionalen Stereomikrofon ME-1 oder dem drahtlosen Mikrofon ME-W1 kann Ton für Filme aufgenommen werden.