Vollbildwiedergabe

Drücken Sie die K Taste, um das letzte Bild als Vollbild auf dem Display anzuzeigen.

  • Zusätzliche Bilder können durch Drücken von 4 oder 2 angezeigt werden; Um zusätzliche Informationen zum aktuellen Foto anzuzeigen, drücken Sie 1 oder 3 ( Fotoinformationen ).

Vorschaubild-Wiedergabe

Um mehrere Bilder anzuzeigen, drücken Sie die W ( Y )-Taste, wenn ein Bild als Vollbild angezeigt wird.

  • Die Anzahl der angezeigten Bilder erhöht W ( Y ) von 4 auf 9 bis 72 und verringert sich bei jedem Drücken der X ( T ). Markieren Sie Bilder mit dem Multifunktionswähler.

Kalenderwiedergabe

Um Bilder anzuzeigen, die an einem ausgewählten Datum aufgenommen wurden, drücken Sie die W ( Y ), wenn 72 Bilder angezeigt werden.

  • Markieren Sie mit dem Multifunktionswähler ( 1 , 3 , 4 oder 2 ) ein Datum in der Datumsliste ( q ) und drücken Sie W ( Y ), um den Cursor in der Liste der Miniaturbilder ( w ) zu platzieren. Drücken Sie 1 oder 3 , um Bilder in der Miniaturbildliste zu markieren. Um zur Datumsliste zurückzukehren, drücken Sie die W ( Y ) ein zweites Mal.

  • Um das in der Miniaturbildliste markierte Bild zu vergrößern, halten Sie die X ( T )-Taste gedrückt.

  • Um zur Thumbnail-Wiedergabe zurückzukehren, drücken Sie X ( T ), wenn sich der Cursor in der Datumsliste befindet.

Wiedergabesteuerung

1

O ( Q ): Aktuelles Bild löschen ( Bilder löschen )

2

G : Anzeigen der Menüs ( Die G Taste )

3

Q / g ( U ): Aktuelles Bild schützen ( Fotos vor dem Löschen schützen )

4

X ( T ): Einzoomen ( Wiedergabe-Zoom )

5

W ( Y ): Mehrere Bilder anzeigen ( Vorschaubild-Wiedergabe )

Touch-Steuerung

Touch-Bedienelemente können verwendet werden, wenn Bilder auf dem Monitor angezeigt werden ( Touch-Steuerung ).

Hoch drehen

Um „große“ Fotos (Hochformat) im Hochformat anzuzeigen, wählen Sie [ Ein ] für [ Hochformat drehen ] im Wiedergabemenü.

Bildbesprechung

Wenn [ Ein ] für [ Bildkontrolle ] im Wiedergabemenü ausgewählt ist, werden Fotos nach der Aufnahme automatisch auf dem Monitor angezeigt (da sich die Kamera bereits in der richtigen Ausrichtung befindet, werden Bilder während der Bildkontrolle nicht automatisch gedreht). In den Modi Cl , Ch , und Qc beginnt die Anzeige mit dem Ende der Aufnahme, wobei das erste Foto der aktuellen Serie angezeigt wird.

Verwenden des Touchscreens

Während der Wiedergabe kann der berührungsempfindliche Monitor für die folgenden Vorgänge verwendet werden.

Anzeigen anderer Bilder

Streichen Sie nach links oder rechts, um andere Bilder anzuzeigen.

Schnelles Scrollen zu anderen Bildern

Bei der Einzelbildwiedergabe können Sie den unteren Rand des Displays berühren, um eine Bildfortschrittsleiste anzuzeigen, und dann Ihren Finger nach links oder rechts schieben, um schnell zu anderen Bildern zu blättern.

Zoom (nur Fotos)

Verwenden Sie Streck- und Kneifgesten zum Vergrößern und Verkleinern und schieben Sie zum Scrollen ( Genauer hingeschaut: Wiedergabe-Zoom ). Sie können das Display auch zweimal schnell antippen, um aus der Vollbildwiedergabe heraus zu zoomen oder den Zoom abzubrechen.

Miniaturansichten anzeigen

So „verkleinern“ Sie eine Miniaturansicht ( Thumbnail-Wiedergabe ), verwenden Sie eine Pinch-Geste in der Einzelbildwiedergabe.

  • Verwenden Sie Prise und Stretch, um die Anzahl der angezeigten Bilder aus 4, 9 und 72 Frames auszuwählen.

  • Mit einer Pinch-Geste, wenn 72 Frames angezeigt werden, gelangen Sie zur Kalenderwiedergabe. Verwenden Sie eine Dehnungsgeste, um zur 72-Frame-Wiedergabe zurückzukehren.

Filme ansehen

Tippen Sie auf die Anleitung auf dem Bildschirm, um die Filmwiedergabe zu starten (Filme sind durch ein 1 Symbol gekennzeichnet). Tippen Sie auf die Anzeige, um die Wiedergabe anzuhalten oder fortzusetzen, oder tippen Sie auf Z , um zur Einzelbildwiedergabe zurückzukehren (beachten Sie, dass einige der Symbole in der Filmwiedergabeanzeige nicht auf Touchscreen-Bedienungen reagieren).

Der i Button

Durch Drücken der i Taste während des Wiedergabezooms oder der Einzelbild- oder Miniaturbildwiedergabe wird das i Menü für den Wiedergabemodus angezeigt. Wählen Sie Optionen mit dem Multifunktionswähler und der J Taste aus und drücken Sie die i Taste, um das Menü zu verlassen und zur Wiedergabe zurückzukehren.

Fotos

Möglichkeit

Beschreibung

[ Schnelles Zuschneiden ] 1

Speichern Sie eine Kopie des aktuellen Bildes, das auf den in der Anzeige sichtbaren Bereich zugeschnitten ist. Diese Option ist nicht verfügbar, wenn Histogramme angezeigt werden ( RGB-Histogramm ).

[ Bewertung ]

Bewerten Sie das aktuelle Bild ( Bilder bewerten ).

[ Zum Senden auswählen/Auswahl aufheben (Smartgerät) ]

Wählen Sie das aktuelle Bild zum Hochladen ( Bilder zum Hochladen auswählen ). Die angezeigte Option variiert je nach angeschlossenem Gerätetyp.

[ Zum Senden auswählen/Auswahl aufheben (PC) ]

[ Auswählen zum Senden/Abwählen (WT) ]

[ Retuschieren ]

Verwenden Sie die Optionen im N Das Bildbearbeitungsmenü: Erstellen retuschierter Kopien ), um eine retuschierte Kopie des aktuellen Fotos zu erstellen.

[ Direktvergleich ] 2

Vergleichen Sie retuschierte Kopien mit den Originalfotos.

[ Slot und Ordner auswählen ]

Wählen Sie einen Ordner für die Wiedergabe. Markieren Sie einen Steckplatz und drücken Sie 2 um die Ordner auf der ausgewählten Karte aufzulisten, markieren Sie dann einen Ordner und drücken Sie J , um die Bilder im markierten Ordner anzuzeigen.

[ Wählen Sie R, G, B ] 3

Drücken Sie 4 oder 2 , um den Farbkanal für die Hervorhebungsanzeige auszuwählen.

  1. Wird nur während des Wiedergabe-Zooms angezeigt.

  2. Nur verfügbar, wenn eine retuschierte Kopie (gekennzeichnet durch ein N Symbol) oder das Quellbild für eine retuschierte Kopie ausgewählt ist.

  3. Nur verfügbar, wenn Lichter oder RGB-Histogramme angezeigt werden.

[ Side-by-Side-Vergleich ]

Wählen Sie [ Direktvergleich ], um bearbeitete Kopien mit den nicht bearbeiteten Originalen zu vergleichen.

1

Optionen zum Erstellen einer Kopie

2

Quellbild

3

Retuschiertes Exemplar

  • Das Quellbild wird links angezeigt, die retuschierte Kopie rechts.

  • Die zum Erstellen der Kopie verwendeten Optionen werden oben in der Anzeige aufgelistet.

  • Drücken Sie 4 oder 2 , um zwischen dem Quellbild und der retuschierten Kopie umzuschalten.

  • Wenn die Kopie mithilfe von [ Bildüberlagerung ] aus mehreren Quellbildern erstellt wurde , drücken Sie 1 oder 3 , um die anderen Bilder anzuzeigen.

  • Wenn die Quelle mehrmals kopiert wurde, drücken Sie 1 oder 3 , um die anderen Kopien anzuzeigen.

  • Um das markierte Bild im Vollbildmodus anzuzeigen, halten Sie die X ( T ) gedrückt.

  • Drücken Sie J , um zur Wiedergabe zurückzukehren, wobei das markierte Bild als Einzelbild angezeigt wird.

  • Um zur Wiedergabe zurückzukehren, drücken Sie die K Taste.

  • Das Quellbild wird nicht angezeigt, wenn die Kopie von einem jetzt geschützten Foto erstellt wurde.

  • Das Quellbild wird nicht angezeigt, wenn die Kopie von einem inzwischen gelöschten Foto erstellt wurde.

Filme

Möglichkeit

Beschreibung

[ Bewertung ]

Bewerten Sie den aktuellen Film ( Bilder bewerten ).

[ Zum Senden auswählen/Auswahl aufheben (PC) ]

Wählen Sie den aktuellen Film zum Hochladen ( Bilder zum Hochladen auswählen ). Die angezeigte Option variiert je nach angeschlossenem Gerätetyp.

[ Auswählen zum Senden/Abwählen (WT) ]

[ Lautstärkeregelung ]

Passen Sie die Wiedergabelautstärke an.

[ Film schneiden ]

Trimmen Sie Filmmaterial aus dem aktuellen Film und speichern Sie die bearbeitete Kopie in einer neuen Datei ( Trimmen von Filmen ).

[ Slot und Ordner auswählen ]

Wählen Sie einen Ordner für die Wiedergabe. Markieren Sie einen Steckplatz und drücken Sie 2 um die Ordner auf der ausgewählten Karte aufzulisten, markieren Sie dann einen Ordner und drücken Sie J , um die Bilder im markierten Ordner anzuzeigen.

[ Wählen Sie R, G, B ] *

Drücken Sie 4 oder 2 , um einen Farbkanal für die Hervorhebungsanzeige auszuwählen.

  • Nur in den Highlight- und RGB-Histogrammanzeigen verfügbar.

Filme (Wiedergabe angehalten)

Möglichkeit

Beschreibung

9

[ Start-/Endpunkt wählen ]

Trimmen Sie Filmmaterial aus dem aktuellen Film und speichern Sie die bearbeitete Kopie in einer neuen Datei ( Trimmen von Filmen ).

4

[ Aktuelles Bild speichern ]

Speichern Sie ein ausgewähltes Bild als JPEG-Standbild ( Speichern ausgewählter Bilder ).

r

[ Index hinzufügen ]

Indizes zu Filmen während der Wiedergabe hinzufügen ( Hinzufügen von Indizes zu Filmen ). Indizes können zum schnellen Auffinden von Frames während der Wiedergabe und Bearbeitung verwendet werden.

o

[ Index löschen ]

Indizes löschen ( Indizes löschen ).