Was WLAN für Sie tun kann

Stellen Sie eine WLAN-Verbindung her, um ausgewählte Bilder auf einen Computer hochzuladen.

Das Wireless-Transmitter-Dienstprogramm

Nachdem Sie die Kamera für die Verbindung konfiguriert haben, müssen Sie sie mithilfe des Wireless Transmitter Utility mit dem Computer koppeln, bevor Sie Bilder über WLAN hochladen können. Sobald die Geräte gekoppelt sind, können Sie von der Kamera aus eine Verbindung zum Computer herstellen.

  • Das Wireless Transmitter Utility ist eine Computeranwendung, die im Nikon Download Center heruntergeladen werden kann:
    https://downloadcenter.nikonimglib.com/

  • Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version herunterladen, nachdem Sie die Versionshinweise und Systemanforderungen gelesen haben.

Infrastruktur- und Access-Point-Modi

Die Kamera kann sich entweder über einen drahtlosen Router mit einem bestehenden Netzwerk (Infrastrukturmodus) oder über eine direkte drahtlose Verbindung (Zugriffspunktmodus) verbinden.

Access-Point-Modus

Die Verbindung zwischen Kamera und Computer erfolgt über eine direkte drahtlose Verbindung, wobei die Kamera als drahtloser LAN-Zugangspunkt fungiert, ohne dass komplizierte Einstellungen vorgenommen werden müssen. Wählen Sie diese Option, wenn Sie im Freien arbeiten oder in anderen Situationen, in denen der Computer nicht bereits mit einem drahtlosen Netzwerk verbunden ist. Der Computer kann keine Verbindung zum Internet herstellen, während er mit der Kamera verbunden ist.

  • Um ein neues Hostprofil zu erstellen, wählen Sie im Verbindungsassistenten [ Direkte Verbindung zum PC ].

Infrastrukturmodus

Die Kamera wird über einen drahtlosen Router mit einem Computer in einem bestehenden Netzwerk (einschließlich Heimnetzwerken) verbunden. Der Computer kann sich weiterhin mit dem Internet verbinden, während er mit der Kamera verbunden ist.

  • Um ein neues Netzwerkprofil zu erstellen, wählen Sie im Verbindungsassistenten [ WLAN-Netzwerk suchen ].

Infrastrukturmodus

Diese Anleitung geht davon aus, dass Sie eine Verbindung über ein bestehendes drahtloses Netzwerk herstellen. Verbindungen zu Computern außerhalb des lokalen Netzwerks werden nicht unterstützt.

Verbinden im Access-Point-Modus

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine direkte drahtlose Verbindung zu einem Computer im Access-Point-Modus herzustellen.

  1. Netzwerkeinstellungen anzeigen.

    Wählen Sie [ Mit PC verbinden ] im Kamera-Setup-Menü, markieren Sie dann [ Netzwerkeinstellungen ] und drücken Sie 2 .

  2. Wählen Sie [ Profil erstellen ].

    Markieren Sie [ Profil erstellen ] und drücken Sie J

  3. Wählen Sie [ Direkte Verbindung zum PC ].
    • Markieren Sie [ Direkte Verbindung zum PC ] und drücken Sie J

    • Die Kamera-SSID und der Verschlüsselungsschlüssel werden angezeigt.

  4. Verbinden Sie sich vom Computer aus.

    Fenster :

    Klicken Sie auf das WLAN-Symbol in der Taskleiste und wählen Sie die von der Kamera in Schritt 3 angezeigte SSID aus. Wenn Sie zur Eingabe des Netzwerksicherheitsschlüssels aufgefordert werden, geben Sie den von der Kamera in Schritt 3 angezeigten Verschlüsselungsschlüssel ein.

    macOS :

    Klicken Sie auf das WLAN-Symbol in der Menüleiste und wählen Sie die von der Kamera in Schritt 3 angezeigte SSID aus. Wenn Sie zur Eingabe eines Passworts aufgefordert werden, geben Sie den von der Kamera in Schritt 3 angezeigten Verschlüsselungscode ein.

  5. Starten Sie das Wireless-Transmitter-Dienstprogramm.

    Wenn Sie dazu aufgefordert werden, starten Sie das Wireless Transmitter Utility auf dem Computer.

  6. Wählen Sie die Kamera aus.

    Wählen Sie im Wireless Transmitter Utility den in Schritt 5 angezeigten Kameranamen aus und klicken Sie auf [ Weiter ].

  7. Geben Sie den Authentifizierungscode ein.
    • Die Kamera zeigt einen Authentifizierungscode an.

    • Geben Sie den Authentifizierungscode in das von Wireless Transmitter Utility angezeigte Dialogfeld ein und klicken Sie auf [ Weiter ].

  8. Schließen Sie den Kopplungsvorgang ab.
    • Wenn die Kamera eine Meldung anzeigt, dass die Kopplung abgeschlossen ist, drücken Sie J .

    • Klicken Sie im Wireless Transmitter Utility auf [ Next ]. Sie werden aufgefordert, den Zielordner auszuwählen; Weitere Informationen finden Sie in der Online-Hilfe des Wireless Transmitter Utility.

    • Wenn die Kopplung abgeschlossen ist, wird eine drahtlose Verbindung zwischen der Kamera und dem Computer hergestellt.

  9. Überprüfen Sie die Verbindung.
    • Wenn eine Verbindung hergestellt ist, wird die Netzwerk-SSID im Kameramenü [ Mit PC verbinden ] grün angezeigt.

    • Wenn die SSID der Kamera nicht grün angezeigt wird, stellen Sie über die Drahtlosnetzwerkliste auf Ihrem Computer eine Verbindung zur Kamera her.

Nachdem eine drahtlose Verbindung hergestellt wurde, können Sie Bilder auf den Computer hochladen, wie unter „Bilder hochladen“ ( Hochladen von Bildern ) beschrieben.

Verbinden im Infrastrukturmodus

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um im Infrastrukturmodus eine Verbindung zu einem Computer in einem vorhandenen Netzwerk herzustellen.

  1. Netzwerkeinstellungen anzeigen.

    Wählen Sie [ Mit PC verbinden ] im Kamera-Setup-Menü, markieren Sie dann [ Netzwerkeinstellungen ] und drücken Sie 2 .

  2. Wählen Sie [ Profil erstellen ].

    Markieren Sie [ Profil erstellen ] und drücken Sie die 2 .

  3. Suchen Sie nach bestehenden Netzwerken.

    Markieren Sie [ WLAN-Netzwerk suchen ] und drücken Sie J . Die Kamera sucht nach Netzwerken, die derzeit in der Nähe aktiv sind, und listet sie nach Namen (SSID) auf.

    [ Einfache Verbindung ]

    Um eine Verbindung herzustellen, ohne eine SSID oder einen Verschlüsselungscode einzugeben, drücken Sie X ( T ), drücken Sie dann J und wählen Sie aus den folgenden Optionen:

    • [ Push-Button WPS ]: Für Router, die Push-Button WPS unterstützen. Drücken Sie die WPS-Taste am Router und dann die J Taste der Kamera, um eine Verbindung herzustellen.

    • [ PIN-Eingabe WPS ]: Die Kamera zeigt eine PIN an; Um eine Verbindung herzustellen, verwenden Sie einen Computer, um die PIN in den Router einzugeben (weitere Informationen finden Sie in der mit dem Router gelieferten Dokumentation).

    Fahren Sie nach dem Anschließen mit Schritt 6 fort.

  4. Wähle ein Netzwerk.

    Markieren Sie eine Netzwerk-SSID und drücken Sie J (wenn das gewünschte Netzwerk nicht angezeigt wird, drücken Sie X / T , um erneut zu suchen). Verschlüsselte Netzwerke werden durch ein O Symbol gekennzeichnet; Wenn das ausgewählte Netzwerk verschlüsselt ist, werden Sie aufgefordert, den Verschlüsselungsschlüssel wie in Schritt 5 beschrieben einzugeben. Wenn das Netzwerk nicht verschlüsselt ist, fahren Sie mit Schritt 6 fort.

    Versteckte SSIDs

    Netzwerke mit versteckten SSIDs werden durch leere Einträge in der Netzwerkliste angezeigt. Wenn Sie einen leeren Eintrag markieren und J drücken, werden Sie aufgefordert, den Netzwerknamen einzugeben; drücken Sie J , geben Sie einen Namen ein und drücken Sie dann X ( T ). Drücken Sie erneut X ( T ), um mit Schritt 5 fortzufahren.

  5. Geben Sie den Verschlüsselungsschlüssel ein.
    • Wenn Sie aufgefordert werden, den Verschlüsselungsschlüssel für den drahtlosen Router einzugeben, drücken Sie J .

    • Geben Sie als nächstes den Schlüssel wie unten beschrieben ein. Informationen zum Verschlüsselungsschlüssel finden Sie in der Dokumentation des drahtlosen Routers. Drücken Sie X ( T ), wenn die Eingabe abgeschlossen ist.

    • Drücken Sie erneut X ( T ), um die Verbindung herzustellen. Wenn die Verbindung hergestellt ist, wird einige Sekunden lang eine Meldung angezeigt.

  6. Rufen Sie eine IP-Adresse ab oder wählen Sie eine aus.
    • Markieren Sie eine der folgenden Optionen und drücken Sie J .

      • [ Automatisch beziehen ]: Wählen Sie diese Option, wenn das Netzwerk so konfiguriert ist, dass die IP-Adresse automatisch bereitgestellt wird.

      • [ Manuell eingeben ]: J ; Es wird ein Dialogfeld angezeigt, in dem Sie manuell eine IP-Adresse eingeben können. Drehen Sie das hintere Einstellrad, um Segmente hervorzuheben, drücken Sie 4 oder 2 zu ändern, und drücken Sie J , um sie zu akzeptieren. Drücken Sie X ( T ), um das Dialogfeld „IP-Adresskonfiguration abgeschlossen“ zu verlassen, wenn die Eingabe abgeschlossen ist. Durch erneutes Drücken von X ( T ) wird die Subnetzmaske angezeigt, die Sie bearbeiten können, indem Sie 1 und 3 J drücken, um das Menü zu verlassen, wenn die Eingabe abgeschlossen ist.

    • Bestätigen Sie die IP-Adresse und drücken Sie J um fortzufahren.

  7. Starten Sie das Wireless-Transmitter-Dienstprogramm.

    Wenn Sie dazu aufgefordert werden, starten Sie das Wireless Transmitter Utility auf dem Computer.

  8. Wählen Sie die Kamera aus.

    Wählen Sie im Wireless Transmitter Utility den in Schritt 7 angezeigten Kameranamen aus und klicken Sie auf [ Next ].

  9. Geben Sie den Authentifizierungscode ein.
    • Die Kamera zeigt einen Authentifizierungscode an.

    • Geben Sie den Authentifizierungscode in das von Wireless Transmitter Utility angezeigte Dialogfeld ein und klicken Sie auf [ Weiter ].

  10. Schließen Sie den Kopplungsvorgang ab.
    • Wenn die Kamera eine Meldung anzeigt, dass die Kopplung abgeschlossen ist, drücken Sie J .

    • Klicken Sie im Wireless Transmitter Utility auf [ Next ]. Sie werden aufgefordert, den Zielordner auszuwählen; Weitere Informationen finden Sie in der Online-Hilfe des Wireless Transmitter Utility.

    • Wenn die Kopplung abgeschlossen ist, wird eine drahtlose Verbindung zwischen der Kamera und dem Computer hergestellt.

  11. Überprüfen Sie die Verbindung.
    • Wenn eine Verbindung hergestellt ist, wird die Netzwerk-SSID im Kameramenü [ Mit PC verbinden ] grün angezeigt.

    • Wenn die SSID der Kamera nicht grün angezeigt wird, stellen Sie über die Drahtlosnetzwerkliste auf Ihrem Computer eine Verbindung zur Kamera her.

Nachdem eine drahtlose Verbindung hergestellt wurde, können Sie Bilder auf den Computer hochladen, wie unter „Hochladen von Bildern“ ( Hochladen von Bildern ) beschrieben.

Bilder hochladen

Sie können Bilder zum Hochladen in der Wiedergabeanzeige der Kamera auswählen oder Bilder hochladen, während sie aufgenommen werden.

Zielordner

Standardmäßig werden Bilder in die folgenden Ordner hochgeladen:

  • Windows: \Benutzer\(Benutzername)\Bilder\Wireless Transmitter Utility

  • macOS: /Users/(Benutzername)/Pictures/Wireless Transmitter Utility

Der Zielordner kann mit dem Wireless Transmitter Utility ausgewählt werden. Weitere Informationen finden Sie in der Online-Hilfe des Dienstprogramms.

Access Point-Modus

Computer können nicht auf das Internet zugreifen, während sie im Zugriffspunktmodus mit der Kamera verbunden sind. Um auf das Internet zuzugreifen, trennen Sie die Verbindung zur Kamera und stellen Sie dann erneut eine Verbindung zu einem Netzwerk mit Internetzugang her.

Bilder zum Hochladen auswählen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Bilder zum Hochladen auszuwählen.

  1. Starten Sie die Wiedergabe.

    Drücken Sie die K Taste an der Kamera und wählen Sie Einzelbild- oder Miniaturbildwiedergabe.

  2. Zeigen Sie das gewünschte Bild an oder markieren Sie es und drücken Sie die i Taste.

  3. Wählen Sie [ Zum Senden auswählen/Auswahl aufheben (PC) ].

    Markieren Sie [ Zum Senden auswählen/Auswahl aufheben (PC) ] und drücken Sie J . Auf dem Bild erscheint ein weißes Übertragungssymbol. Wenn die Kamera derzeit mit einem Netzwerk verbunden ist, beginnt der Upload sofort; andernfalls beginnt der Upload, sobald eine Verbindung hergestellt ist. Das Übertragungssymbol wird während des Hochladens grün. Wiederholen Sie die Schritte 2–3, um weitere Bilder hochzuladen.

Abwählen von Bildern
  • Um die Übertragungsmarkierung von ausgewählten Bildern zu entfernen, wiederholen Sie die Schritte 2 und 3.

  • Um die Übertragungsmarkierung von allen Bildern zu entfernen, wählen Sie [ Mit PC verbinden ] > [ Optionen ] > [ Alle abwählen? ] im Setup-Menü.

Hochladen von Fotos während der Aufnahme

Um neue Fotos direkt nach der Aufnahme hochzuladen, wählen Sie [ Ein ] für [ Mit PC verbinden ] > [ Optionen ] > [ Automatisch senden ]. Das Hochladen beginnt erst, nachdem das Foto auf der Speicherkarte gespeichert wurde; Vergewissern Sie sich, dass eine Speicherkarte in die Kamera eingesetzt ist. Filme sowie während des Filmens aufgenommene Fotos werden nach Abschluss der Aufnahme nicht automatisch hochgeladen, sondern müssen stattdessen über die Wiedergabeanzeige hochgeladen werden.

Das Übertragungssymbol

Der Upload-Status wird durch das Übertragungssymbol angezeigt.

  • Y (weiß) : Senden. Das Bild wurde zum Hochladen ausgewählt, aber das Hochladen hat noch nicht begonnen.

  • X (grün) : Senden. Hochladen läuft.

  • Y (blau): Gesendet. Hochladen abgeschlossen.

Die Upload-Statusanzeige

Die Anzeige [ Mit PC verbinden ] zeigt die folgenden Informationen:

1

Status

2

Bilder/verbleibende Zeit

3

Signalstärke

  • Status : Der Status der Verbindung zum Host. Der Hostname wird grün angezeigt, wenn eine Verbindung besteht.

    Während Dateien übertragen werden, zeigt die Statusanzeige „Wird gesendet“, dem der Name der gesendeten Datei vorangestellt ist. Auch eventuelle Fehler, die während der Übertragung auftreten, werden hier angezeigt.

  • Bilder/Verbleibende Zeit : Die geschätzte Zeit, die zum Senden der verbleibenden Bilder benötigt wird.

  • Signalstärke : Stärke des drahtlosen Signals.

Signalverlust

Die drahtlose Übertragung kann bei einem Signalverlust unterbrochen werden, kann aber fortgesetzt werden, indem die Kamera aus- und wieder eingeschaltet wird.

Trennen und erneutes Verbinden

Die Verbindung der Kamera mit einem bestehenden Netzwerk kann wie unten beschrieben unterbrochen oder fortgesetzt werden.

Trennen

Sie können die Verbindung trennen, indem Sie die Kamera ausschalten, [ Deaktivieren ] für [ Mit PC verbinden ] > [ Wi-Fi-Verbindung ] im Setup-Menü auswählen oder im Standbild [ Wi-Fi-Verbindung ] > [ Wi-Fi-Verbindung schließen ] auswählen -Fotografie i Menü. Die Verbindung zum Computer wird auch beendet, wenn Sie WLAN oder Bluetooth verwenden, um eine Verbindung zu einem Smart-Gerät herzustellen.

Access-Point-Modus

Ein Fehler tritt auf, wenn die drahtlose Verbindung des Computers vor der der Kamera deaktiviert wird. Deaktivieren Sie zuerst das WLAN der Kamera.

Wiederverbinden

So verbinden Sie sich erneut mit einem bestehenden Netzwerk:

  • Wählen Sie [ Aktivieren ] für [ Mit PC verbinden ] > [ WLAN-Verbindung ] im Einrichtungsmenü, oder

  • Wählen Sie [ WLAN-Verbindung ] > [ WLAN-Verbindung mit PC herstellen ] im Standbild-Menü i

Access-Point-Modus

Aktivieren Sie das WLAN der Kamera, bevor Sie eine Verbindung herstellen.

Mehrere Netzwerkprofile

Wenn die Kamera Profile für mehr als ein Netzwerk hat, verbindet sie sich wieder mit dem zuletzt verwendeten Netzwerk. Andere Netzwerke können über die Option [ Mit PC verbinden ] > [ Netzwerkeinstellungen ] im Einrichtungsmenü ausgewählt werden.