Videos können mit den folgenden Optionen bearbeitet werden:

Möglichkeit

Beschreibung

9

[ Video zuschneiden ]

Schneiden Sie unerwünschtes Filmmaterial ab.

4

[ Aktuelles Bild speichern ]

Speichern Sie ein ausgewähltes Bild als JPEG-Standbild.

8

[ Aufeinanderfolgende Frames speichern ]

Speichern Sie die Einzelbilder in einer ausgewählten Filmlänge als eine Reihe einzelner JPEG-Bilder.

  • Diese Optionen sind nur bei Videos verfügbar, die mit [ H.265 8-Bit (MOV) ] oder [ H.264 8-Bit (MP4) ] aufgenommen wurden, die für [ Videodateityp ] im Videoaufnahmemenü ausgewählt sind.

Videos schneiden

  1. Zeigen Sie ein Video als Vollbild an.

  2. Halten Sie das Video auf dem neuen Eröffnungsbild an.
    • Drücken J , um die Wiedergabe zu starten. Drücken Sie 3 , um anzuhalten.

    • Ihre ungefähre Position im Video können Sie dem Videofortschrittsbalken entnehmen.

    • Drücken Sie 4 oder 2 oder drehen Sie die Einstellräder, um das gewünschte Bild zu finden.

  3. Drücken Sie die i -Taste, markieren Sie [ Video zuschneiden ] und drücken Sie 2 .
  4. Wählen Sie den Startpunkt.

    Um eine Kopie zu erstellen, die mit dem aktuellen Bild beginnt, markieren Sie [ Startpunkt ] und drücken Sie J .

  5. Bestätigen Sie den neuen Startpunkt.
    • Wenn das gewünschte Bild derzeit nicht angezeigt wird, drücken Sie 4 oder 2 , um jeweils ein Bild vor- oder zurückzuspulen.

    • Drehen Sie das hintere Einstellrad um eine Stufe, um 10 Bilder vor- oder zurückzuspringen.

    • Drehen Sie das vordere Einstellrad um eine Stufe, um 10 Sekunden vor- oder zurückzuspringen.

  6. Wählen Sie den Endpunkt.

    Drücken Sie auf die Mitte der Unterauswahl, um zum Endpunkt-Auswahlwerkzeug ( x ) zu wechseln, und wählen Sie dann den schließenden Rahmen ( x ) aus, wie in Schritt 5 beschrieben.

  7. Drücken Sie 1 , um die Kopie zu erstellen.

  8. Vorschau der Kopie.
    • Um eine Vorschau der Kopie anzuzeigen, markieren Sie [ Vorschau ] und drücken J (um die Vorschau zu unterbrechen und zum Menü mit den Speicheroptionen zurückzukehren, drücken Sie 1 ).

    • Um den aktuellen Kopiervorgang abzubrechen und zu Schritt 5 zurückzukehren, markieren Sie [ Abbrechen ] und drücken Sie J .

  9. Wählen Sie eine Speicheroption.

    Wählen Sie [ Als neue Datei speichern ], um die bearbeitete Kopie als neue Datei zu speichern. Um das Originalvideo durch die bearbeitete Kopie zu ersetzen, wählen Sie [ Vorhandene Datei überschreiben ].

  10. Speichern Sie die Kopie.

    Drücken J , um die Kopie zu speichern.

Vorsicht: Videos schneiden
  • Die Kopie wird nicht gespeichert, wenn auf der Speicherkarte nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist.

  • Videos mit einer Länge von weniger als zwei Sekunden können nicht mit [ Video zuschneiden ] bearbeitet werden.

  • Kopien haben dieselbe Erstellungszeit und dasselbe Erstellungsdatum wie das Original.

Entfernen von Filmmaterial zum Öffnen oder Schließen
  • Um nur das Schlussmaterial aus einem Video zu entfernen, markieren Sie [ Endpunkt ] und drücken Sie J in Schritt 4, wählen Sie das Schlussbild aus und fahren Sie mit Schritt 7 fort, ohne in Schritt 6 die Mitte der Unterauswahl zu drücken.

  • Um nur das Anfangsmaterial zu entfernen, fahren Sie mit Schritt 7 fort, ohne in Schritt 6 die Mitte des Sub-Selektors zu drücken.

Die i -Menü-Option [ Video zuschneiden ].

Videos können auch mit der Option [ Video zuschneiden ] im i -Menü bearbeitet werden.

Speichern ausgewählter Frames als JPEG-Standbilder

Stills können aus einzelnen Frames bestehender Videos erstellt werden. Sie können ein einzelnes Standbild aus dem aktuellen Bild oder eine Reihe von Standbildern aus einer ausgewählten Filmlänge erstellen.

Speichern des aktuellen Frames als JPEG-Standbild

  1. Halten Sie das Video beim gewünschten Frame an.
    • Drücken Sie 3 , um die Wiedergabe anzuhalten.

    • Ihre ungefähre Position im Video können Sie dem Videofortschrittsbalken entnehmen.

    • Drücken Sie 4 oder 2 oder drehen Sie die Einstellräder, um das gewünschte Bild zu finden.

  2. Drücken Sie die i -Taste und markieren Sie [ Aktuelles Bild speichern ].

    Drücken J , um eine JPEG-Kopie des aktuellen Bildes zu erstellen.

[ Aktuelles Bild speichern ]
  • Standbilder werden mit den Abmessungen gespeichert, die bei der Aufzeichnung des Videos für [ Bildgröße/Bildrate ] im Videoaufzeichnungsmenü ausgewählt wurden.

  • Sie können nicht retuschiert werden.

Erstellen von Standbildern aus einer ausgewählten Filmlänge

  1. Halten Sie das Video beim gewünschten Frame an.
    • Drücken Sie 3 , um die Wiedergabe anzuhalten.

    • Ihre ungefähre Position im Video können Sie dem Videofortschrittsbalken entnehmen.

    • Drücken Sie 4 oder 2 oder drehen Sie die Einstellräder, um das gewünschte Bild zu finden.

  2. Drücken Sie die i -Taste, markieren Sie [ Aufeinanderfolgende Bilder speichern ] und drücken Sie 2 .
  3. Wählen Sie eine Destination.
    • Wählen Sie das Ziel.

    • Drücken Sie 1 oder 3 , um einen Kartensteckplatz zu markieren, und drücken J .

    • Sie werden nicht aufgefordert, den Steckplatz auszuwählen, wenn nur eine Speicherkarte eingesetzt ist.

  4. Wählen Sie die Länge des Filmmaterials.

    Wählen Sie die Länge des Filmmaterials, das als Standbilder gespeichert werden soll.

  5. Drücken J .

    Das ausgewählte Filmmaterial wird als eine Reihe von JPEG-Standbildern gespeichert. Die Anzahl variiert mit der Videobildrate.

Aufeinanderfolgende Frames speichern
  • Standbilder werden mit den Abmessungen gespeichert, die bei der Aufzeichnung des Videos für [ Bildgröße/Bildrate ] im Videoaufzeichnungsmenü ausgewählt wurden.

  • Sie können nicht retuschiert werden.