Die Hochfrequenz-Flimmerreduzierung, die sich mittels Individualfunktion f2 [Ben.def. Bedienelemente (Aufn.)] den Bedienelementen der Kamera zuweisen lässt, kann jetzt auch mit dem Menüpunkt [Hochfreq.-Flimmerreduzierung] im Fotoaufnahmemenü und Videoaufnahmemenü aufgerufen werden. Das Wählen von [Ein (Feinabstimmung der Bel.zeit)] ermöglicht es, Belichtungszeiten zwischen 1/8000 und 1/30 s in kleineren Schritten einzustellen; so lassen sich mittels Betrachten der Vorschau Belichtungszeiten finden, bei denen das Flimmern minimal ist.

  • Das Beibehalten der Belichtung durch Wahl von [ISO-Empfindlichkeit] für Individualfunktion b7 [Belicht. erhalten bei f/-Änderung] ist nun auch bei der Hochfrequenz-Flimmerreduzierung wirksam.