[Zurücksetzen per Fernauslösung] wurde zu den Optionen unter [Timecode] > [Timecode-Signalquelle] im Videoaufnahmemenü hinzugefügt (Timecode). Hierdurch können Sie den Timecode zurücksetzen, indem Sie den Auslöser an einer optionalen Funkfernsteuerung WR-T10 drücken, die mit einer an der Kamera angebrachten Funkfernsteuerung WR-R11a oder WR-R10 gekoppelt ist.

  • Das Wählen von [Zurücksetzen per Fernauslösung] zeigt einen Dialog für das Zurücksetzen des Timecodes an. Drücken Sie den Auslöser an der WR-T10, um den Timecode zurückzusetzen.

  • Das Koppeln einer einzigen WR-T10 mit mehreren Funkfernsteuerungen WR-R11a/WR-R10 ermöglicht es, den Timecode an mehreren Kameras mit einem Druck auf den Auslöser der WR-T10 zurückzusetzen. Damit lassen sich die Timecodes an mehreren Kameras synchronisieren, was den späteren Videoschnitt vereinfacht.

Die Anzeige für das Zurücksetzen des Timecodes

Während der Dialog für das Zurücksetzen des Timecodes in der Anzeige steht, wird der Timecode durch das vollständige Herunterdrücken des Kamera-Auslösers zurückgesetzt. Dabei wird kein Foto aufgenommen.