Bildinformationen werden in die Bilder eingeblendet, die in der Einzelbildwiedergabe angezeigt werden. Drücken Sie 1 , 3 oder die DISP -Taste, um wie unten gezeigt durch die Fotoinformationen zu blättern.

1

Dateiinformationen

2

Expositionsdaten *

3

Anzeige hervorheben *

4

RGB-Histogramm *

5

Aufnahmedaten *

6

Übersichtsdaten *

7

Keine (nur Bild) *

  • Wird nur angezeigt, wenn die entsprechende Option für [ Wiedergabeanzeigeoptionen ] im Wiedergabemenü ausgewählt ist.

Dateiinformationen

1

Sprachnotizanzeige ( Sprachnotizen )

2

Schutzstatus ( Bilder vor dem Löschen schützen )

3

Retuschieranzeige ( Erstellen von retuschierten Kopien )

4

Upload-Markierung ( Bilder zum Upload auswählen )

5

IPTC-Voreinstellungsanzeige ( IPTC )

6

Fokuspunkt * ( Fokuspunktauswahl )

7

Bildnummer/Gesamtzahl der Bilder

8

Bildqualität ( Anpassen der Bildqualität )

9

Bildgröße ( Auswählen einer Bildgröße )

10

Bildbereich ( Anpassen der Bildbereichseinstellungen )

11

Aufnahmezeit ( Zeitzone und Datum )

12

Aufnahmedatum ( Zeitzone und Datum )

13

Aktueller Kartensteckplatz

14

Bewertung ( Bewertung Bilder )

fünfzehn

Ordnername ( Speicherordner )

16

Dateiname ( Dateibenennung )

  • Wird nur angezeigt, wenn [ Fokuspunkt ] für [ Wiedergabeanzeigeoptionen ] im Wiedergabemenü ausgewählt ist.

Expositionsdaten

1

Aktueller Kartensteckplatz

2

Ordnernummer–Bildnummer ( Speicherordner )

3

Aufnahmemodus (Auswählen eines Aufnahmemodus )

4

Verschlusszeit ( S (Zeitautomatik) , M (Manuell) )

5

Blende ( A (Blendenautomatik) , M (Manuell) )

6

Belichtungskorrekturwert ( Belichtungskorrektur )

7

ISO-Empfindlichkeit * ( ISO-Empfindlichkeit )

  • Wird rot angezeigt, wenn das Bild mit aktivierter ISO-Automatik aufgenommen wurde.

Markieren Sie Anzeige

1

Spitzlichter (möglicherweise überbelichtete Bereiche) blinken im Display.

RGB-Histogramm

1

Weißabgleich ( Weißabgleich )

Farbtemperatur ( Auswählen einer Farbtemperatur )

Preset-Manual ( Preset-Manual )

Feinabstimmung des Weißabgleichs ( Feinabstimmung des Weißabgleichs )

2

Histogramm (RGB-Kanal)

3

Histogramm (roter Kanal)

4

Histogramm (grüner Kanal)

5

Histogramm (blauer Kanal)

Wiedergabe-Zoom

Um das Bild in der Histogrammanzeige zu vergrößern, drücken Sie X . Das Histogramm wird aktualisiert, um nur die Daten für den Teil des Bildes anzuzeigen, der in der Anzeige sichtbar ist. Verwenden Sie den Multifunktionswähler, um zu Bereichen des Rahmens zu blättern, die auf dem Monitor nicht sichtbar sind. Drücken W ( Q ), um herauszuzoomen.

Histogramme

Histogramme zeigen die Tonverteilung. Die Pixelhelligkeit (Ton) ist auf der horizontalen Achse und die Anzahl der Pixel auf der vertikalen Achse aufgetragen.

  • Wenn das Bild Objekte mit einem breiten Helligkeitsbereich enthält, ist die Tonwertverteilung relativ gleichmäßig.

  • Wenn das Bild dunkel ist, wird die Verteilung nach links verschoben.

  • Bei hellem Bild verschiebt sich die Verteilung nach rechts.

Eine Erhöhung der Belichtungskorrektur verschiebt die Verteilung der Tonwerte nach rechts, während eine Verringerung der Belichtungskorrektur die Verteilung nach links verschiebt. Histogramme können eine ungefähre Vorstellung von der Gesamtbelichtung vermitteln, wenn helles Umgebungslicht das Erkennen von Bildern auf dem Monitor erschwert.

Die Histogrammanzeige
  • RGB-Histogramme zeigen die Tonverteilung.

  • Kamerahistogramme können sich von denen unterscheiden, die in Bildverarbeitungsanwendungen angezeigt werden. Verwenden Sie sie als Richtlinie für die tatsächliche Tonverteilung.

Aufnahmedaten

Zeigen Sie die zum Zeitpunkt der Aufnahme gültigen Einstellungen an. Die Aufnahmedatenliste besteht aus mehreren Seiten, die durch Drücken von 1 oder 3 angezeigt werden können. Die angezeigten Informationen können im Wiedergabemenü über [ Wiedergabeanzeigeoptionen ] > [ Detaillierte Aufnahmedaten ] ausgewählt werden.

Grundlegende Aufnahmedaten

1

Messung ( Messung )

Verschlusszeit ( S (Zeitautomatik) , M (Manuell) )

Blende ( A (Blendenautomatik) , M (Manuell) )

2

Aufnahmemodus (Auswählen eines Aufnahmemodus )

ISO-Empfindlichkeit 1 ( ISO-Empfindlichkeit )

3

Belichtungskorrekturwert ( Belichtungskorrektur )

Optimale Belichtungseinstellung 2 ( b6: Optimale Belichtung feinabstimmen )

4

Brennweite

5

Objektivdaten

6

Fokusmodus ( Fokusmodus )

AF-Messfeldsteuerung ( AF-Messfeldsteuerung )

7

Vibrationsreduzierung ( Vibration Reduction )

8

Weißabgleich 3 ( Weißabgleich )

9

Feinabstimmung des Weißabgleichs ( Feinabstimmung des Weißabgleichs )

10

Farbraum ( Farbraum )

11

Kameraname

  1. Wird rot angezeigt, wenn das Bild mit aktivierter ISO-Automatik aufgenommen wurde.

  2. Wird angezeigt, wenn die Individualfunktion b6 [ Optimale Belichtung feinabstimmen ] auf einen anderen Wert als Null eingestellt wurde.

  3. Enthält auch die Farbtemperatur für Bilder, die mit 4 [ Auto ] oder D [ Natural light auto ] aufgenommen wurden.

Flash-Daten

Blitzdaten werden nur für Bilder angezeigt, die mit optionalen Blitzgeräten aufgenommen wurden ( Blitzfotografie , ferngesteuerte Blitzfotografie ).

1

Flash-Typ

2

Remote-Blitzsteuerung

3

Blitzmodus ( Blitzmodi )

4

Blitzsteuerungsmodus ( Blitzsteuerungsmodus )

Blitzkompensation ( Blitzkompensation )

Picture-Control-/HLG-Daten

Die angezeigten Elemente variieren je nach Picture-Control-Konfiguration, die zum Zeitpunkt der Aufnahme aktiv war. Die Anzeige für HLG-Videos zeigt die im Videoaufnahmemenü für [ HLG-Qualität ] ausgewählten Optionen.

1

Picture-Control-Konfiguration ( Picture-Control -Konfigurationen )

HLG-Qualität ( HLG-Qualität )

Andere Aufnahmedaten

1

Hohe ISO-Rauschunterdrückung ( Hohe ISO-Rauschunterdrückung )

Rauschunterdrückung bei Langzeitbelichtung ( Long Exposure NR )

2

Aktives D-Lighting ( Aktives D-Lighting )

3

HDR-Stärke ( HDR Overlay )

4

Vignettenkontrolle ( Vignettenkontrolle )

5

Verlauf der Retuschen, die mit der Option [ Retuschieren ] im Wiedergabemenü i ( Erstellen von retuschierten Kopien ) vorgenommen wurden. Änderungen werden in der angewendeten Reihenfolge aufgelistet.

6

Bildkommentar ( Bildkommentar )

Copyright-Informationen werden nur angezeigt, wenn sie zum Zeitpunkt der Aufnahme mit der Option [ Copyright-Informationen ] im Setup-Menü aufgezeichnet wurden.

1

Fotograf ( Urheberrechtsinformationen )

2

Urheberrechtsinhaber ( Urheberrechtsinformationen )

Standortdaten

Standortdaten werden nur angezeigt, wenn sie zum Zeitpunkt der Aufnahme in das Bild eingebettet sind.

1

Breite

2

Längengrad

3

Höhe

4

Universelle koordinierte Zeit (UTC)

IPTC-Daten

1

Bildbeschriftung

2

Ereignis-ID

3

Überschrift

4

Objektname

5

Stadt

6

Bundesland

7

Land

8

Kategorie

9

Zusätzl. Katze.
(Ergänzende Kategorien)

10

Verfasser

11

Byline-Titel

12

Autor/Redakteur

13

Anerkennung

14

Quelle

Überblick

1

Bildnummer/Gesamtzahl der Bilder

2

Kameraname

3

Histogramm ( Histogramme )

4

Bildqualität ( Anpassen der Bildqualität )

5

Bildgröße ( Auswählen einer Bildgröße )

6

Bildbereich ( Anpassen der Bildbereichseinstellungen )

7

Dateiname ( Dateibenennung )

8

Aufnahmezeit ( Zeitzone und Datum )

9

Aufnahmedatum ( Zeitzone und Datum )

10

Aktueller Kartensteckplatz

11

Ordnername ( Speicherordner )

12

Bewertung ( Bewertung Bilder )

1

Sprachnotizanzeige ( Sprachnotizen )

2

Schutzstatus ( Bilder vor dem Löschen schützen )

3

Retuschieranzeige ( Erstellen von retuschierten Kopien )

4

Upload-Markierung ( Bilder zum Upload auswählen )

5

IPTC-Voreinstellungsanzeige ( IPTC )

6

Standortdatenanzeige ( Standortdaten )

7

Bildkommentaranzeige ( Bildkommentar )

8

Messung ( Messung )

9

Aufnahmemodus (Auswählen eines Aufnahmemodus )

10

Verschlusszeit ( S (Zeitautomatik) , M (Manuell) )

11

Blende ( A (Blendenautomatik) , M (Manuell) )

12

ISO-Empfindlichkeit 1 ( ISO-Empfindlichkeit )

13

Brennweite

14

Aktives D-Lighting ( Aktives D-Lighting )

fünfzehn

Picture-Control-Konfiguration ( Picture-Control -Konfigurationen )

16

Farbraum ( Farbraum )

17

Blitzmodus 2 ( Blitzmodi )

18

Weißabgleich ( Weißabgleich )

Farbtemperatur ( Auswählen einer Farbtemperatur )

Preset-Manual ( Preset-Manual )

Feinabstimmung des Weißabgleichs ( Feinabstimmung des Weißabgleichs )

19

Blitzkompensation 2 ( Blitzkompensation )

Kommandantenmodus 2

20

Belichtungskorrekturwert ( Belichtungskorrektur )

  1. Wird rot angezeigt, wenn das Bild mit aktivierter ISO-Automatik aufgenommen wurde.

  2. Wird nur angezeigt, wenn das Foto mit einem optionalen Blitzgerät aufgenommen wurde ( Blitzfotografie , ferngesteuerte Blitzfotografie ).