Wenn ein Blitzgerät, das Unified Flash Control unterstützt (ein SB-5000, SB-500, SB-400 oder SB-300; Unified Flash Control ), an der Kamera angebracht ist, werden der Blitzsteuermodus, die Blitzleistung und andere Blitzeinstellungen angezeigt kann mit dem Element [ Blitzsteuerung ] > [ Blitzsteuerungsmodus ] im Fotoaufnahmemenü angepasst werden. Die verfügbaren Blitzsteuerungsmodi variieren je nach verwendetem Blitz. Die in der Blitzsteuerungsanzeige verfügbaren Optionen variieren mit der für [ Blitzsteuerungsmodus ] ausgewählten Option.

  • Einstellungen für andere Blitzgeräte als das SB-5000, SB-500, SB-400 und SB-300 können nur über die Bedienelemente des Blitzgeräts angepasst werden.

  • Die Einstellungen für ein auf dem Zubehörschuh montiertes SB-5000 können auch über die Bedienelemente am Blitzgerät vorgenommen werden.

Möglichkeit

Beschreibung

[ TTL ]

  • Die Blitzleistung wird automatisch an die Aufnahmebedingungen angepasst.

  • Die Ausgabe kann mit [ Blitzkompensation (TTL) ] angepasst werden.

[ Automatischer externer Blitz ]

  • Das Blitzlicht wird vom Motiv zu einem automatischen externen Blitzsensor reflektiert und die Blitzleistung automatisch angepasst.

  • Die Ausgabe kann mit [ Automatische externe Blitzkompensation ] angepasst werden.

  • Der automatische externe Blitz unterstützt die Modi „Automatische Blende“ ( q A ) und „Nicht-TTL-Automatik“ ( A ). Einzelheiten finden Sie in der mit dem Blitzgerät gelieferten Dokumentation.

[ Abstandspriorität manuell ]

  • Wählen Sie die Entfernung zum Motiv; Die Blitzleistung wird automatisch angepasst.

  • Die Entfernung zum Motiv wird mit [ Optionen mit Entfernungspriorität ] > [ Entfernung ] ausgewählt, während die Blitzleistung mit [ Blitzkompensation ] angepasst werden kann.

[ Handbuch ]

  • Wählen Sie die Blitzstufe manuell.

  • Die Blitzleistung wird mit [ Manuelle Ausgangsstärke ] ausgewählt.

[ Wiederholter Blitz ]

  • Der Blitz wird wiederholt ausgelöst, während der Verschluss geöffnet ist, wodurch ein Mehrfachbelichtungseffekt erzeugt wird.

  • Verwenden Sie [ Blitzwiederholung ] > [ Leistung ], um die Blitzleistung anzupassen, und [ Zeiten ], um die Anzahl der Blitze auszuwählen, die das Gerät auslöst. [ Frequenz ] steuert, wie oft das Gerät pro Sekunde feuert, gemessen in Hz.

  • Wie oft der Blitz maximal ausgelöst wird, hängt von [ Output ] und [ Frequency ] ab. Einzelheiten finden Sie in der mit dem Blitzgerät gelieferten Dokumentation.

Einheitliche Flash-Steuerung

Die einheitliche Blitzsteuerung ermöglicht es der Kamera und dem Blitzgerät, Einstellungen gemeinsam zu nutzen. Änderungen an den Blitzeinstellungen, die entweder mit der Kamera oder dem Blitzgerät vorgenommen werden, werden auf beiden Geräten wiedergegeben, ebenso wie Änderungen, die mit der optionalen Software Camera Control Pro 2 vorgenommen werden. Das Blitzgerät muss Unified Flash Control unterstützen.