Passen Sie die folgenden ISO-Empfindlichkeitseinstellungen für die Verwendung im Videomodus an.

Möglichkeit

Beschreibung

[ Maximale Empfindlichkeit ]

  • Wählen Sie die Obergrenze für die automatische ISO-Empfindlichkeitssteuerung aus Werten zwischen ISO 200 und Hi 2.0.

  • Der ausgewählte Wert dient als obere Grenze für die ISO-Empfindlichkeit in den Modi P , S und A und wenn [ ON ] für [ ISO-Automatik ( Modus M ) ] im Modus M ausgewählt ist .

[ Automatische ISO-Steuerung (Modus M) ]

  • [ ON ]: Aktivieren Sie die automatische ISO-Empfindlichkeitssteuerung im Modus M.

  • [ AUS ]: Verwenden Sie den für [ ISO-Empfindlichkeit (Modus M ) ] ausgewählten Wert.

  • Unabhängig von der ausgewählten Option wird die automatische ISO-Empfindlichkeitssteuerung in anderen Modi als M verwendet .

[ ISO-Empfindlichkeit (Modus M) ]

Wählen Sie die ISO-Empfindlichkeit für Modus M aus Werten zwischen ISO 64 und Hi 2.0.

Vorsichtsmaßnahmen: Automatische ISO-Empfindlichkeitssteuerung
  • Bei hohen ISO-Empfindlichkeiten kann das „Rauschen“ (zufällig angeordnete helle Pixel, Nebel oder Linien) zunehmen.

  • Bei hohen ISO-Empfindlichkeiten kann die Kamera Schwierigkeiten beim Fokussieren haben.

  • Das Vorstehende kann verhindert werden, indem ein niedrigerer Wert für [ ISO-Empfindlichkeitseinstellungen ] > [ Maximale Empfindlichkeit ] gewählt wird.