Wählen Sie [ EIN ], um „Rauschen“ (helle Flecken oder Nebel) in Fotos zu reduzieren, die mit einer Verschlusszeit von mehr als 1 s aufgenommen wurden.

  • Die Rauschunterdrückung bei Langzeitbelichtung wird durchgeführt, nachdem das Foto aufgenommen wurde. Während der Verarbeitung erscheint die Meldung „[ Rauschreduzierung wird durchgeführt ]“ in der Aufnahmeanzeige und „ Job NR “ blinkt im Bedienfeld. Bilder können erst aufgenommen werden, wenn die Meldung vom Display gelöscht wurde. Die Bearbeitungszeit von Fotos nach der Aufnahme verdoppelt sich ungefähr.

    Schalttafel

    Monitor

Achtung: Rauschunterdrückung bei Langzeitbelichtung

Wenn die Kamera ausgeschaltet wird, bevor die Verarbeitung abgeschlossen ist, wird das Bild gespeichert, aber die Rauschunterdrückung wird nicht durchgeführt.