Passen Sie die ISO-Empfindlichkeitseinstellungen für Fotos an.

Möglichkeit

Beschreibung

[ ISO-Empfindlichkeit ]

Wählen Sie aus Einstellungen von ISO 64 bis 25600; Die Kamera unterstützt auch Einstellungen unter ISO 64 um etwa 0,3, 0,7 und 1 EV (entspricht ISO 32) und über ISO 25600 um etwa 0,3, 0,7, 1 und 2 EV (entspricht ISO 102400).

[ Automatische ISO-Empfindlichkeitssteuerung ]

Wählen Sie [ EIN ], um die automatische Steuerung der ISO-Empfindlichkeit zu aktivieren. Wenn [ AUS ] ausgewählt ist, bleibt [ ISO-Empfindlichkeit ] fest auf dem vom Benutzer ausgewählten Wert. Die Optionen [ Maximale Empfindlichkeit ], [ Maximale Empfindlichkeit mit c ] und [ Minimale Verschlusszeit ] sind verfügbar, wenn [ EIN ] ausgewählt ist.

[ Maximale Empfindlichkeit ]

Wählen Sie eine Obergrenze für die ISO-Empfindlichkeit, um zu verhindern, dass sie zu hoch angehoben wird.

[ Maximale Empfindlichkeit mit c ]

Wählen Sie die obere ISO-Empfindlichkeitsgrenze für Fotos, die mit einem optionalen Blitzgerät aufgenommen wurden.

[ Minimale Verschlusszeit ]

Wählen Sie die Verschlusszeit, unterhalb derer die automatische ISO-Empfindlichkeitssteuerung einsetzt, um eine Unterbelichtung in den Modi P und A zu vermeiden; Die Optionen reichen von 1 / 16.000 bis 30 s. Wenn [ Auto ] ausgewählt ist, wählt die Kamera die minimale Verschlusszeit basierend auf der Brennweite des Objektivs. Beispielsweise wählt die Kamera automatisch kürzere minimale Verschlusszeiten, um Unschärfen zu vermeiden, die durch Kameraverwacklung verursacht werden, wenn ein langes Objektiv angebracht wird.

  • Um die Optionen für die automatische Auswahl der Verschlusszeit anzuzeigen, markieren Sie [ Auto ] und drücken Sie 2 . Die automatische Auswahl der Verschlusszeit kann durch die Auswahl kürzerer oder längerer Minima feinabgestimmt werden. Schnellere Einstellungen können verwendet werden, um Unschärfe beim Fotografieren von sich schnell bewegenden Motiven zu reduzieren.

  • Die Verschlusszeiten können unter das gewählte Minimum fallen, wenn bei der für [ Maximale Empfindlichkeit ] gewählten ISO-Empfindlichkeit keine optimale Belichtung erzielt werden kann.