Feineinstellung des Fokus für das aktuelle Objektiv.

  • Nur nach Bedarf verwenden.

  • Wir empfehlen, die Feinabstimmung bei einer Fokusentfernung durchzuführen, die Sie häufig verwenden. Wenn Sie beispielsweise die Fokusabstimmung bei kurzer Fokusentfernung durchführen, kann sie bei größeren Entfernungen weniger effektiv sein.

Möglichkeit

Beschreibung

[ AF-Feinabstimmung ]

Wählen Sie [ EIN ], um die Feinabstimmung einzuschalten.

[ Objektiv feinabstimmen und speichern ]

Feineinstellung des Fokus für das aktuelle Objektiv. 1 oder 3 , um Elemente zu markieren, und drücken Sie 4 oder 2 um einen Wert zwischen +20 und –20 auszuwählen.

  • Je größer der Feineinstellungswert ist, desto weiter ist der Brennpunkt vom Objektiv entfernt; je kleiner der Wert, desto näher der Brennpunkt.

  • Das Display zeigt die aktuellen und vorherigen Werte an.

  • Die Kamera kann Werte für bis zu 40 Objektivtypen speichern.

  • Wenn für das aktuelle Objektiv bereits ein Wert vorhanden ist, können Sie wählen, ob Sie einen neuen Wert hinzufügen oder den vorhandenen Wert überschreiben möchten.

[ Standard ]

Wählen Sie die Feinabstimmungswerte für Objektive, für die zuvor noch keine Werte gespeichert wurden, mit [ Objektiv feinabstimmen und speichern ]. Drücken Sie 4 oder 2 um einen Wert zwischen +20 und –20 auszuwählen.

[ Gespeicherte Werte auflisten ]

Listen Sie die Werte auf, die mit [ Objektiv feinabstimmen und speichern ] gespeichert wurden. Wenn Sie ein Objektiv in der Liste markieren und 2 drücken, wird das Dialogfeld [ Objektivnummer wählen ] angezeigt.

  • Das Dialogfeld [ Objektivnummer wählen ] wird verwendet, um die Objektivkennung einzugeben.

  • Bei Z-Mount-Objektiven und einigen F-Mount-Objektiven wird die Seriennummer des Objektivs automatisch eingegeben.

[ Wert für aktuelles Objektiv wählen ]

Wählen Sie aus mehreren Feinabstimmungswerten, die für Objektive desselben Typs gespeichert sind.

Gespeicherte Werte löschen

Um mit [ Objektiv feinabstimmen und speichern ] gespeicherte Werte zu löschen, markieren Sie das gewünschte Objektiv in der Liste [ Gespeicherte Werte auflisten ] und drücken Sie O ( Q ).

Feinabstimmungswerte erstellen und speichern

  1. Bringen Sie das Objektiv an der Kamera an.

  2. Wählen Sie [ AF-Feinabstimmungsoptionen ] im Setup-Menü, markieren Sie dann [ Feinabstimmung und Objektiv speichern ] und drücken Sie 2 .

    Ein Dialog zur AF-Feineinstellung wird angezeigt.

  3. Drücken Sie 4 oder 2 , um den Autofokus fein einzustellen.

    • Wählen Sie aus Werten zwischen +20 und -20.

    • Der aktuelle Wert wird durch g angezeigt, der vorher gewählte Wert durch o .

    • Wenn ein Zoomobjektiv angebracht ist, können Sie separate Feineinstellungswerte für maximalen Winkel (WIDE) und maximalen Zoom (TELE) wählen. Verwenden Sie 1 und 3 , um zwischen den beiden zu wählen.

    • Je größer der Feineinstellungswert ist, desto weiter ist der Brennpunkt vom Objektiv entfernt; je kleiner der Wert, desto näher der Brennpunkt.

  4. Drücken Sie J , um den neuen Wert zu speichern.

Auswählen eines Standard-Feinabstimmungswerts

  1. Wählen Sie [ AF-Feinabstimmungsoptionen ] im Setup-Menü, markieren Sie dann [ Standard ] und drücken Sie 2 .

  2. Drücken Sie 4 oder 2 , um den Autofokus fein einzustellen.

    • Wählen Sie aus Werten zwischen +20 und -20.

    • Der aktuelle Wert wird durch g angezeigt, der zuvor ausgewählte Wert durch o .

    • Je größer der Feineinstellungswert ist, desto weiter ist der Brennpunkt vom Objektiv entfernt; je kleiner der Wert, desto näher der Brennpunkt.

  3. Drücken Sie J , um den neuen Wert zu speichern.