Zeigen Sie Informationen zum aktuell in die Kamera eingesetzten Akku an.

Möglichkeit

Beschreibung

[ Gebühr ]

Der aktuelle Batteriestand, ausgedrückt in Prozent.

[ Anzahl der Aufnahmen ]

Die Anzahl der Bilder, die seit dem letzten Aufladen des Akkus aufgenommen wurden.

[ Kalibrierung ]

Ein Indikator dafür, ob der Akku kalibriert werden muss. Die Kalibrierung stellt die Genauigkeit der Batteriestandsanzeige sicher; Nachdem der Akku eine bestimmte Anzahl von Ladevorgängen durchgeführt wurde, wird [ j ] angezeigt.

  • Wir empfehlen, die Batterie zu kalibrieren, wenn [ j ] angezeigt wird ( Batterien kalibrieren ).

  • Ein [ – – ] zeigt an, dass keine Kalibrierung erforderlich ist.

[ Batteriealter ]

Eine fünfstufige Anzeige, die das Batteriealter anzeigt.

  • Ein Wert von „0“ ( k ) zeigt an, dass die Akkuleistung nicht beeinträchtigt ist.

  • Ein Wert von „4“ ( l ) zeigt an, dass der Akku das Ende seiner Ladezeit erreicht hat. Ersetzen Sie die Batterie.

Anzahl der Schüsse

[ Anzahl der Aufnahmen ] zeigt an, wie oft der Verschluss ausgelöst wurde. Beachten Sie, dass die Kamera manchmal den Verschluss auslöst, ohne ein Foto aufzunehmen, beispielsweise beim Messen des voreingestellten manuellen Weißabgleichs.

Laden von Akkus bei niedrigen Temperaturen

Batterien im Allgemeinen weisen bei niedrigen Umgebungstemperaturen einen Kapazitätsabfall auf. Auch frische Batterien, die bei Temperaturen unter ca. 5 °C (41 °F) geladen wurden, können einen vorübergehenden Anstieg des für [ Batteriealter ] angezeigten Wertes von „0“ auf „1“ anzeigen, aber die Anzeige kehrt zum Normalzustand zurück, sobald die Batterie bei einer Temperatur von etwa 20 °C (68 °F) oder höher aufgeladen wurde.