Passen Sie die Einstellungen der Status-LED und des Verbindungsmodus für die optionalen drahtlosen Fernbedienungen WR-R11a und WR-R10 an. Sie können auch einen Link-Modus für die Verbindung mit optionalen funkgesteuerten Blitzgeräten wählen, die Advanced Wireless Lighting unterstützen.

Drahtlose Fernbedienungen WR-R10
  • Bei Verwendung des WR-R10 ist ein WR-A10-Adapter erforderlich.

  • Stellen Sie sicher, dass die Firmware für den WR-R10 auf die neueste Version (Version 3.0 oder höher) aktualisiert wurde. Informationen zu Firmware-Updates finden Sie auf der Nikon-Website für Ihre Region.

LED-Lampe

Aktivieren oder deaktivieren Sie die Status-LEDs der an der Kamera montierten drahtlosen Fernbedienung WR-R11a oder WR-R10. Weitere Informationen finden Sie in der mit der drahtlosen Fernbedienung gelieferten Dokumentation.

Wählen Sie einen Link-Modus für die drahtlosen Fernbedienungen WR-R11a oder WR-R10, die an anderen Kameras oder funkgesteuerten Blitzgeräten montiert sind, die Advanced Wireless Lighting unterstützen. Stellen Sie sicher, dass für die anderen Geräte der gleiche Modus ausgewählt ist.

Möglichkeit

Beschreibung

[ Koppeln ]

Die Kamera verbindet sich nur mit Geräten, mit denen sie zuvor gekoppelt wurde. Drücken Sie die Pairing-Taste auf der mit der Kamera verbundenen drahtlosen Fernbedienung, um sie mit anderen Geräten zu koppeln.

  • Da die Kamera nicht mit Geräten kommuniziert, mit denen sie nicht gekoppelt wurde, kann diese Option verwendet werden, um Signalstörungen durch andere Geräte in der Nähe zu verhindern.

  • Da jedes Gerät separat gepaart werden muss, wird die PIN jedoch empfohlen, wenn eine Verbindung zu einer großen Anzahl von Geräten hergestellt wird.

[ PIN ]

Die Kommunikation wird zwischen allen Geräten mit derselben vierstelligen PIN geteilt. Geben Sie eine vierstellige PIN Ihrer Wahl ein. 4 oder 2 , um Ziffern hervorzuheben, und drücken Sie 1 oder 3 zu ändern. Drücken Sie J , um die ausgewählte PIN einzugeben und anzuzeigen.

  • Diese Option ist eine gute Wahl für die Fotografie mit einer großen Anzahl von Remote-Geräten.

  • Wenn mehrere Kameras mit derselben PIN vorhanden sind, werden die Blitzgeräte unter der alleinigen Kontrolle der Kamera, die sich zuerst verbindet, und verhindert, dass alle anderen Kameras eine Verbindung herstellen (die LEDs der mit den betroffenen Kameras verbundenen drahtlosen Fernbedienungen blinken). .

  • Unabhängig von der für [ Link mode ] ausgewählten Option werden Signale von gekoppelten drahtlosen Fernbedienungen immer vom WR-R11a oder WR-R10 empfangen. Benutzer der drahtlosen Fernbedienung WR-1 müssen die Kopplung als WR-1-Verbindungsmodus auswählen.