Erfassen Sie Referenzdaten für die Option Image Dust Off in NX Studio. Image Dust Off verarbeitet NEF (RAW)-Bilder, um Effekte zu mildern, die durch Staubanhaftungen vor dem Bildsensor der Kamera verursacht werden. Weitere Informationen finden Sie in der Online-Hilfe von NX Studio.

Erfassen von Bildstaubentfernungs-Referenzdaten

  1. Wählen Sie eine Startoption.

    • Markieren Sie [ Start ] und drücken Sie J um sofort das Dialogfeld [ Image Dust Off ref photo ] anzuzeigen.

    • Markieren Sie [ Sensor reinigen und dann starten ] und drücken Sie J um den Bildsensor vor dem Start zu reinigen. Wenn die Reinigung des Bildsensors abgeschlossen ist, wird das Dialogfeld [ Bild Staub entfernen ref Foto ] angezeigt.

    • Um den Vorgang zu beenden, ohne Referenzdaten für die Bildstaubentfernung zu erfassen, drücken Sie G .

  2. Halten Sie das Objektiv etwa zehn Zentimeter von einem gut beleuchteten, farblosen weißen Objekt entfernt, rahmen Sie das Objekt so ein, dass es das Display ausfüllt, und drücken Sie dann den Auslöser halb herunter.

    • Im Autofokus-Modus wird der Fokus automatisch auf unendlich eingestellt.

    • Stellen Sie im manuellen Fokusmodus den Fokus manuell auf unendlich.

  3. Drücken Sie den Auslöser bis zum zweiten Druckpunkt, um die Referenzdaten für die Staubentfernung zu erfassen.

    • Der Monitor schaltet sich aus, wenn der Auslöser gedrückt wird.

    • Wenn das Referenzobjekt zu hell oder zu dunkel ist, kann die Kamera möglicherweise keine Referenzdaten zur Staubentfernung erfassen. In diesem Fall wird eine Meldung angezeigt und die Kamera kehrt zu der in Schritt 1 gezeigten Anzeige zurück. Wählen Sie ein anderes Referenzobjekt und drücken Sie erneut den Auslöser.

Achtung: Reinigung des Bildsensors

Staubentfernungs-Referenzdaten, die vor der Reinigung des Bildsensors aufgezeichnet wurden, können nicht für Fotos verwendet werden, die nach der Reinigung des Bildsensors aufgenommen wurden. Wählen Sie [ Sensor reinigen und dann starten ] nur dann aus, wenn die Referenzdaten zur Staubentfernung nicht für vorhandene Fotos verwendet werden.

Vorsichtsmaßnahmen: Erfassen von Referenzdaten für die Staubentfernung im Bild
  • Ein Objektiv im FX-Format mit einer Brennweite von mindestens 50 mm wird empfohlen.

  • Wenn Sie ein Zoomobjektiv verwenden, zoomen Sie ganz hinein.

  • Dieselben Referenzdaten können für Fotos verwendet werden, die mit unterschiedlichen Objektiven oder bei unterschiedlichen Blenden aufgenommen wurden.

  • Referenzbilder können nicht mit Computer-Bildgebungssoftware angezeigt werden.

  • Beim Betrachten von Referenzbildern auf der Kamera wird ein Gittermuster angezeigt.