Wählen Sie aus, wie weit der Fokus- oder Steuerring an Objektiven mit Z-Bajonett gedreht werden muss, um den gesamten Weg von der minimalen Fokusentfernung bis unendlich zu erreichen.

Möglichkeit

Beschreibung

[ Nichtlinear ]

Die Fokusentfernung ändert sich um einen großen Betrag, wenn der Ring schnell gedreht wird, und um einen kleinen Betrag, wenn der Ring langsam gedreht wird, unabhängig davon, wie weit der Ring gedreht wird.

[ 90° ]

Wählen Sie, wie weit der Ring gedreht werden muss, um von der minimalen Fokusentfernung bis unendlich zu gehen. Um von der Mindestentfernung bis unendlich zu fokussieren, wenn beispielsweise [ 90° ] ausgewählt ist, muss der Ring nur um 90° gedreht werden. Größere Werte ermöglichen feinere Anpassungen.

[ 120° ]

[ 150° ]

[ 180° ]

[ 210° ]

[ 240° ]

[ 270° ]

[ 300° ]

[ 330° ]

[ 360° ]

[ 540° ]

[ 720° ]

[ max. ]

Um den Fokus von der minimalen Fokusentfernung auf unendlich zu verschieben, muss der Ring auf die maximale Entfernung gedreht werden, die bei den aktuellen Objektiveinstellungen zulässig ist.

  • Wenn das Objektiv die Rotationsbereichsauswahl nicht unterstützt, wird [ Fokusring-Rotationsbereich ] auf [ Non-linear ] fixiert.

A Benutzerdefinierte Einstellungen: Feinabstimmung der Kameraeinstellungen

ein Fokus

b: Messung/Belichtung

c: Timer/AE-Sperre

d: Aufnahme/Anzeige

e: Belichtungsreihe/Blitz

f: Kontrollen

g: Videos