Wählen Sie die im Videomodus ausgeführten Vorgänge mithilfe der Kamera- oder Objektivsteuerung aus, einschließlich der Kameratasten und des Nebenwählers und des Objektivsteuerungsrings.

  • Wählen Sie die Rollen aus, die von den Steuerelementen unten gespielt werden. Markieren Sie das gewünschte Bedienelement und drücken Sie J .

Möglichkeit

w

[ Fn1-Taste ]

y

[ Fn2-Taste ]

1

[ Fn3-Taste ]

n

[ Fn-Taste für vertikale Aufnahmen ]

u

[ Fokusmodustaste ]

V

[ AF-ON-Taste ]

b

[ Schützen/Fn4-Taste ]

p

[ OK-Taste ]

8

[ Unterauswahl Mitte ]

A

[ QUAL-Taste ]

X

[ Audio-Taste ]

j

[ AF-ON-Taste für vertikale Aufnahmen ]

F

[ Vertikale Multifunktionswähler-Mitte ]

y

[ Einstellräder ]

G

[ Auslöser ]

3

[ Objektiv Fn2-Taste ]

S

[ Objektiv Fn-Taste ]

l

[ Objektivkontrollring ]

  • Die Rollen, die zugewiesen werden können, sind unten aufgeführt. Die verfügbaren Rollen variieren je nach Steuerung.

Rolle

Beschreibung

L

[ Lautlos-Modus ]

Drücken Sie den Regler, um den Lautlos-Modus zu aktivieren. Drücken Sie zum Deaktivieren erneut.

b

[ Live-View-Infoanzeige aus ]

Drücken Sie die Steuerung, um Symbole und andere Informationen in der Aufnahmeanzeige auszublenden. Drücken Sie zum Anzeigen erneut.

b

[ Rahmenraster ]

Drücken Sie die Steuerung, um ein Rahmenraster anzuzeigen. Um das Raster auszublenden, drücken Sie den Regler erneut. Der Anzeigetyp kann mit der Individualfunktion g11 [ Rastertyp ] ausgewählt werden.

A

[ AF-EIN ]

Durch Drücken des Reglers wird der Autofokus gestartet und die Funktion der AF-ON- Taste dupliziert.

F

[ Nur AF-Sperre ]

Der Fokus wird gesperrt, während das Bedienelement gedrückt wird.

E

[ AE-Sperre (Halten) ]

Die Belichtung wird beim Drücken des Reglers gespeichert. Die Belichtungsspeicherung endet nicht, wenn die Aufnahme beginnt. Die Belichtung bleibt gesperrt, bis der Regler ein zweites Mal gedrückt wird oder der Standby-Timer abläuft.

N

[ AWB-Sperre (halten) ]

Wenn [ Auto ] oder [ Natural light auto ] für den Weißabgleich ausgewählt ist, wird der Weißabgleich gesperrt, wenn der Regler gedrückt wird (Weißabgleich-Sperre). Die Weißabgleichsperre endet nicht, wenn die Aufnahme beginnt. Die Sperre wird jedoch aufgehoben, wenn der Regler ein zweites Mal gedrückt wird oder der Standby-Timer abläuft.

O

[ AE/AWB-Sperre (halten) ]

Die Belichtung wird beim Drücken des Reglers gespeichert. Der Weißabgleich wird ebenfalls gesperrt, sofern [ Auto ] oder [ Natural light auto ] für den Weißabgleich gewählt ist. Die Belichtungs- und Weißabgleichspeicherung endet nicht, wenn die Aufnahme beginnt. Die Sperre wird jedoch aufgehoben, wenn der Regler ein zweites Mal gedrückt wird oder der Standby-Timer abläuft.

C

[ Nur AE-Sperre ]

Die Belichtung wird gespeichert, während das Bedienelement gedrückt wird.

B

[ AE/AF-Sperre ]

Fokus und Belichtung werden gespeichert, während das Bedienelement gedrückt wird.

p

[ Zoom ein/aus ]

Drücken Sie das Bedienelement, um die Anzeige auf den Bereich um den aktuellen Fokuspunkt herum zu vergrößern. Drücken Sie erneut, um den Zoom abzubrechen.

D

[ Virtueller Horizont ]

Drücken Sie den Regler, um die virtuelle Horizontanzeige zu aktivieren. Drücken Sie erneut, um die Anzeige auszublenden. Der Anzeigetyp kann mit der benutzerdefinierten Einstellung d16 [ Virtueller Horizonttyp ] ausgewählt werden.

W

[ Fokus-Peaking-Anzeige ]

Drücken Sie den Regler einmal, um das Fokus-Peaking zu aktivieren, wenn MF für den Fokusmodus ausgewählt ist. Drücken Sie erneut, um das Fokus-Peaking zu beenden.

O

[ MEIN MENÜ ]

Drücken Sie den Regler, um „MEIN MENÜ“ anzuzeigen.

3

[ Zugriff auf das oberste Element in MEIN MENÜ ]

Drücken Sie den Regler, um zum obersten Punkt in „MEIN MENÜ“ zu springen. Wählen Sie diese Option für den schnellen Zugriff auf ein häufig verwendetes Menüelement.

K

[ Wiedergabe ]

Drücken Sie den Regler, um die Wiedergabe zu starten.

l

[ Gefilterte Wiedergabe ]

Drücken Sie den Regler, um nur Bilder anzuzeigen, die den Kriterien entsprechen, die für [ Gefilterte Wiedergabekriterien ] im Wiedergabemenü ausgewählt wurden.

t

[ Leistungsblende (offen) ]

Die Blende vergrößert sich, während die Fn1- Taste gedrückt wird. In Kombination mit der Individualeinstellung g2 [ Individuelle Steuerung ] > [ Fn2-Taste ] > [ Elektrische Blende (schließen) ] für die tastengesteuerte Blendeneinstellung verwenden.

q

[ Power-Blende (schließen) ]

Die Blende verkleinert sich, während die Fn2- Taste gedrückt wird. In Kombination mit der Individualeinstellung g2 [ Individuelle Steuerung ] > [ Fn1-Taste ] > [ Elektrische Blende (offen) ] zur tastengesteuerten Blendeneinstellung verwenden.

i

[ Belichtungskorrektur + ]

Die Belichtungskorrektur erhöht sich, während die Fn1- Taste gedrückt wird. In Kombination mit der Individualeinstellung g2 [ Individuelle Steuerung ] > [ Fn2-Taste ] > [ Belichtungskorrektur − ] für die tastengesteuerte Belichtungskorrektur verwenden.

h

[ Belichtungskorrektur − ]

Die Belichtungskorrektur verringert sich, während die Fn2- Taste gedrückt wird. In Kombination mit der Individualeinstellung g2 [ Individuelle Steuerung ] > [ Fn1-Taste ] > [ Belichtungskorrektur + ] für die tastengesteuerte Belichtungskorrektur verwenden.

9

[ Mustertonbereich ]

Drücken Sie den Regler, um durch die Optionen für den Zebramuster-Tonbereich zu blättern.

A

[ Voreingestellter Fokuspunkt ]

Durch Drücken des Reglers wird ein voreingestellter Fokuspunkt ausgewählt.

  • Um den Punkt auszuwählen, markieren Sie ihn, halten Sie das Bedienelement gedrückt und drücken Sie die Fokusmodustaste, bis der Fokuspunkt blinkt.

  • Das Verhalten des ausgewählten Steuerelements kann durch Drücken von 2 ausgewählt werden, wenn [ Voreingestelltes Fokusmessfeld ] markiert ist.

    • [Drücken Sie, um Rückruf Fokuspunkt]: Die Steuerung Drücken erinnert an den voreingestellten Fokuspunkt.

    • [Gedrückthalten zum Rückruf Fokuspunkt]: Der voreingestellte Fokuspunkt ausgewählt wird , während die Steuerung gedrückt wird. Durch Loslassen des Steuerelements wird der vor dem Drücken des Steuerelements ausgewählte Fokuspunkt wiederhergestellt.

K

[ Mittleres Fokusmessfeld wählen ]

Durch Drücken des Reglers wird das mittlere Fokusmessfeld ausgewählt.

e

[ Wie AF-ON-Taste ]

Die Steuerung übernimmt die aktuell für die AF-ON- Taste ausgewählte Rolle.

1

[ Videos aufnehmen ]

Drücken Sie den Regler, um die Aufnahme zu starten. Drücken Sie erneut, um die Aufnahme zu beenden.

v

[ Aufnahmemodus ]

Drücken Sie die Steuerung und drehen Sie das Hauptwahlrad, um einen Aufnahmemodus auszuwählen.

n

[ Aufnahmemenübank ]

Drücken Sie die Steuerung und drehen Sie ein Einstellrad, um eine Aufnahmemenübank auszuwählen.

J

[ Bildbereich wählen ]

Drücken Sie die Steuerung und drehen Sie ein Einstellrad, um den Bildbereich für Videos auszuwählen. Beachten Sie, dass der Bildbereich während der Aufnahme nicht geändert werden kann.

h

[ Picture Control einstellen ]

Drücken Sie das Bedienelement und drehen Sie ein Einstellrad, um eine Picture Control auszuwählen.

y

[ Aktive D-Beleuchtung ]

Drücken Sie die Steuerung und drehen Sie ein Einstellrad, um Active D-Lighting für Videos einzustellen.

w

[ Messung ]

Drücken Sie das Bedienelement und drehen Sie ein Einstellrad, um eine Messoption für die Verwendung während der Videoaufnahme auszuwählen.

z

[ Fokusmodus/AF-Messfeldmodus ]

Halten Sie die Steuerung gedrückt und drehen Sie das Haupt-Einstellrad, um den Fokusmodus auszuwählen, das Neben-Einstellrad, um den AF-Bereichsmodus auszuwählen.

a

[ Kontrollsperre ]

  • Drücken Sie die Steuerung und drehen Sie das hintere Einstellrad, um die Verschlusszeit zu sperren (Modus M ). Um die Blende zu sperren (Modus A und M ), drücken Sie das Bedienelement und drehen Sie das vordere Einstellrad.

  • Um die Fokuspunktauswahl zu sperren, halten Sie das Bedienelement gedrückt und drücken Sie 1 , 3 , 4 oder 2 .

H

[ Mikrofonempfindlichkeit ]

Drücken Sie das Bedienelement und drehen Sie ein Einstellrad, um die Mikrofonempfindlichkeit einzustellen.

X

[ Fokus (M/A) ]

Der Objektivsteuerring kann für den manuellen Fokus verwendet werden, unabhängig von der für den Fokusmodus ausgewählten Option. Um mit Autofokus neu zu fokussieren, drücken Sie den Auslöser halb herunter oder drücken Sie ein Bedienelement, dem AF-ON zugewiesen wurde.

q

[ Leistungsblende ]

Drehen Sie den Objektivkontrollring, um die Blende einzustellen.

E

[ Belichtungskorrektur ]

  • Wenn Sie diese Funktion der Fn- Taste für vertikale Aufnahmen zuweisen, können Sie die Belichtungskorrektur anpassen, indem Sie die Taste gedrückt halten und ein Einstellrad drehen.

  • Wenn Sie diese Funktion dem Objektivsteuerring zuweisen, kann die Belichtungskorrektur durch Drehen des Rings angepasst werden.

9

[ ISO-Empfindlichkeit ]

Drehen Sie den Objektivkontrollring, um die ISO-Empfindlichkeit einzustellen.

[ Keine ]

Die Steuerung hat keine Auswirkung.

Power-Blende
  • Power Apertur ist nur in den Modi A und M verfügbar.

  • Die Anzeige kann flackern, während die Blende eingestellt wird.

Einstellräder

Den Einstellrädern können die folgenden Rollen zugewiesen werden. Um Optionen anzuzeigen, markieren Sie Elemente und drücken Sie 2 .

Rolle

Beschreibung

[ Belichtungseinstellung ]

Vertauschen Sie die Rollen der Haupt- und Nebenbefehle in ausgewählten Modi. Drücken Sie 4 oder 2 , um einen Modus zu markieren, und 1 oder 3 , um die Rollen zu wechseln.

[ Fokus-/AF-Messfeld-Modusauswahl ]

Wechseln Sie die Rollen, indem Sie das Haupt- und Nebensteuerrad drehen, während die Fokusmodustaste gedrückt wird.

[ Zoom-Rolle für das Nebensteuerrad ]

Wählen Sie die Rolle, die das Nebensteuerrad in der Zoomanzeige spielt.

  • Wählen Sie [ Belichtungseinstellung ], um die Rolle des Nebensteuerrads in jedem Modus zu ändern.

  • Wählen Sie [ Zoom ], um das Nebensteuerrad zum Vergrößern oder Verkleinern zu verwenden.

A Benutzerdefinierte Einstellungen: Feinabstimmung der Kameraeinstellungen

ein Fokus

b: Messung/Belichtung

c: Timer/AE-Sperre

d: Aufnahme/Anzeige

e: Belichtungsreihe/Blitz

f: Bedienelemente

g: Video